Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Referenz und Anleitung zu SFIA Version 7. Framework-Status: Current standard.

Unternehmens IT‑Governance: Level 7

Leitet die Etablierung und Pflege einer Funktion, die in Übereinstimmung mit den Anforderungen an die Unternehmensführung der Organisation einen konsistenten und integrierten Ansatz zur IT‑Governance bietet. Versichert in den höchsten Ebenen der Unternehmensführung der Organisation den wichtigsten Stakeholdern, dass die IT‑Dienste den Verpflichtungen der Organisation (einschließlich gesetzlichen, behördlichen, vertraglichen und vereinbarten Standards/Richtlinien) entsprechen. Gewährleistet das Vorhandensein eines Rahmenwerks von Richtlinien, Standards, Prozessen und Praktiken zur Anleitung der Bereitstellung von IT‑Diensten des Unternehmens sowie die geeignete Überwachung des Führungsrahmenwerks zur bedarfsmäßigen Berichterstattung über die Einhaltung dieser Verpflichtungen. Legt in Zusammenarbeit mit leitenden Führungskräften die entsprechenden Leitlinien für eine transparente Entscheidungsfindung fest, um sicherzustellen, dass die Bedürfnisse der wichtigsten Stakeholder verstanden werden, dass das Wertangebot seitens der Unternehmens‑IT von diesen Stakeholdern akzeptiert wird und dass die sich wandelnden Bedürfnisse der Stakeholder und ihr Verlangen nach einem Abwägen von Vorteilen, Möglichkeiten, Kosten und Risiken in strategische und betriebliche Pläne eingebettet werden.