Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Referenz und Anleitung zu SFIA Version 7. Framework-Status: Current standard.

Unternehmens IT‑Governance: Level 6

Legt innerhalb eines festgelegten Zuständigkeitsbereichs die Anforderungen an die angemessene Leitung der Unternehmens‑IT fest und gewährleistet dabei die Klarheit der Verantwortlichkeiten, Autoritäten und Ziele. Setzt Führungspraktiken und Ressourcen um und pflegt sie, um die Ausführung der Führungsaktivitäten in Übereinstimmung mit den Anforderungen an die Unternehmensführung der Organisation mit der erforderlichen Unabhängigkeit von den Verwaltungsaktivitäten zu ermöglichen. Nimmt Überprüfungen vor oder leitet diese erforderlichenfalls, um zu gewährleisten, dass die Entscheidungsfindung des Managements transparent ist und dass gegenüber den wichtigsten Stakeholdern eine angemessene Balance zwischen Vorteilen, Möglichkeiten, Kosten und Risiken aufgezeigt werden kann. Legt die Richtlinien für die Einhaltung der Verpflichtungen des Unternehmens (einschließlich gesetzlichen, behördlichen, vertraglichen und vereinbarten Standards/Richtlinien) fest, pflegt diese und zieht das Managementteam dafür zur Verantwortung. Dient als Kontakt der Organisation für relevante Regulierungsbehörden. Gewährleistet das Vorhandensein ordnungsgemäßer Beziehungen zwischen der Organisation und externen Akteuren mit einem berechtigten Interesse an der Organisationsführung.