Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Referenz und Anleitung zu SFIA Version 7. Framework-Status: Current standard.

Finanzmanagement FMIT

Allgemeines Finanzmanagement, Steuerung und Verantwortung für IT‑Assets und Ressourcen, die bei der Leistung von IT‑Diensten verwendet werden, u. a. die Identifizierung von Materialien und Energiekosten, die Sicherstellung der Einhaltung aller rechtlicher, gesetzlicher und regulatorischer Anforderungen.

Finanzmanagement: Ebene 6

Entwickelt Prozesse und Standards der Finanzplanung zur Unterstützung der Geschäftsstrategie und fördert deren Einführung und Einhaltung. Legt Strategien fest und entwickelt Pläne, Richtlinien und Prozesse für die Buchhaltung, Budgetierung und gegebenenfalls Verrechnung von IT‑Ressourcen und ‑Diensten sowie die Definition von Kosten- und Verrechnungsmodellen. Bestimmt, verhandelt, vereinbart und verwaltet alle finanziellen Budgets und Ziele und stellt sicher, dass es eine adäquate Finanzierung für alle IT‑Ziele und ‑Pläne gibt, vor allem, um die Entwicklungs- und Kapazitätsanforderungen zu erfüllen. Analysiert tatsächliche Ausgaben, erklärt Abweichungen und ermittelt Optionen zur Nutzung des verfügbaren Budgets, um den tatsächlichen Bedarf zu decken. Bewertet Finanzergebnisse und leitet notwendige Verbesserungen ein.

Finanzmanagement: Ebene 5

Berät bei Finanz- und Kostenplanung. Entwickelt Finanzpläne und Prognosen. Überwacht und verwaltet IT‑Ausgaben, um sicherzustellen, dass alle finanziellen IT‑Ziele erfüllt und alle Bereiche untersucht werden, in denen Budgets und Ausgaben ihre vereinbarten Toleranzen übersteigen. Assistiert bei der Definition und beim Betrieb einer wirksamen Finanzkontrolle und Entscheidungsfindung, speziell in den Bereichen Kostenmodelle für Dienste, Projekte und Komponenten, und bei der Zuteilung und Aufschlüsselung aller entstandenen IT‑Kosten. Analysiert tatsächliche Ausgaben, erklärt Abweichungen und berät zu Optionen zur Nutzung des verfügbaren Budgets.

Finanzmanagement: Ebene 4

Überwacht und pflegt alle erforderlichen Finanzunterlagen für die Compliance und prüft alle notwendigen Anforderungen. Unterstützt alle anderen IT‑Bereiche bei ihren finanziellen Aufgaben, speziell bei der Identifizierung von Kosten für Prozesse, Dienste, Projekte und Komponenten sowie bei der Berechnung und nachfolgenden Reduzierung aller Fehler bei IT‑Diensten, ‑Projekten, ‑Komponenten und ‑Prozessen. Beteiligt sich an der Finanz- und Kostenplanung. Stellt benötigte Finanzdaten und Berichte zur Analyse und Erleichterung von Entscheidungsprozessen zusammen.