Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Referenz und Anleitung zu SFIA Version 7. Framework-Status: Current standard.

Configuration Management: Level 3

Wendet Werkzeuge, Techniken und Prozesse an, um Informationen über Konfigurationselemente nachzuverfolgen, zu protokollieren und zu korrigieren. Überprüft und genehmigt Änderungen, um den Schutz von Hard- und Software, sowie Komponenten vor einer unbefugten Veränderung und unsachgemäßer Verwendung zu gewährleisten. Stellt sicher, dass Benutzer die Identifizierungsstandards für Objekttypen, Umgebungen, Prozesse, Lebenszyklen, Dokumentation, Versionen, Formate, Baselines, Releases und Vorlagen einhalten. Führt Audits durch, um die Richtigkeit der Informationen zu überprüfen und unter Anleitung notwendige Korrekturmaßnahmen durchzuführen.