Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Referenz und Anleitung zu SFIA Version 7. Framework-Status: Current standard.

Qualitätssicherung QUAS

Der Prozess, durch unabhängige Bewertung und Überprüfung sicherzustellen, dass angemessene Arbeitspraktiken, Qualitätskontrollmaßnahmen, organisatorische Prozesse und Qualitätsstandards vorhanden sind und eingehalten werden und dass bewährte Verfahren in der gesamten Organisation gefördert werden. Die Qualitätssicherung gibt dem internen Management und externen Stellen wie Kunden oder Aufsichtsbehörden die Sicherheit, dass die Qualitätsanforderungen erfüllt werden. Die Qualitätssicherung kann sich auf alle Bereiche beziehen, in denen Qualitätsstandards angewendet werden, einschließlich Produkte, Daten, Dienstleistungen und Geschäftsprozesse.

Qualitätssicherung: Ebene 6

Leitet, entwickelt und verantwortet einen organisatorischen Ansatz und die Verpflichtung zur Qualitätssicherung. Stellt sicher, dass die Qualitätssicherungsprozesse und -aktivitäten robust sind und auf bewährten Praktiken der Branche basieren. Berücksichtigt die Auswirkungen neuer Technologien, Ansätze, Trends, Vorschriften und Gesetze. Planung und Ressourcen der organisatorischen Qualitätssicherungsmaßnahmen. Kontrolliert und berichtet über Qualitätssicherungsmaßnahmen, den Grad der Compliance sowie über Organisations- und Projektrisiken. Überprüft und analysiert die Ergebnisse von Audits und identifiziert Verbesserungsmöglichkeiten für die Organisation.

Qualitätssicherung: Ebene 5

Plant, organisiert und führt formal unabhängige Audits von komplexen Projekten, Großprogrammen oder Funktionsbereichen durch. Evaluiert, bewertet und identifiziert Verstöße gegen organisatorische Standards und stellt fest, ob eine angemessene Qualitätskontrolle durchgeführt wurde. Erarbeitet und berichtet Prüfungsfeststellungen und ermittelt die damit verbundenen Risiken und stellt sicher, dass Korrekturmaßnahmen durchgeführt werden. Überprüft und analysiert Auditberichte, um gemeinsame Bereiche der Nichteinhaltung zu identifizieren und Möglichkeiten zur Verbesserung der Effektivität und Effizienz der organisatorischen Kontrollmechanismen aufzuzeigen. Führt Audits in der gesamten Lieferkette durch. Plant und kontrolliert die Überprüfungsaktivitäten anderer.

Qualitätssicherung: Ebene 4

Führt formale Audits oder Überprüfungen durch, um die Einhaltung von Organisationsstandards für Aktivitäten, Prozesse, Daten, Produkte oder Dienstleistungen sicherzustellen. Für Projekte, Entwicklungs- oder Supportaktivitäten; plant, organisiert und führt Audits durch und stellt fest, ob eine angemessene Qualitätskontrolle durchgeführt wurde. Sammelt, prüft und stellt Aufzeichnungen zusammen, analysiert die Evidenzen und verfasst alle oder einen Teil der formalen Compliance-Berichte. Ermittelt die Risiken im Zusammenhang mit Befunden und Verstößen und schlägt Korrekturmaßnahmen vor. Bietet Beratung und Anleitung bei der Anwendung von Organisationsstandards. Führt Qualitätssicherungsprüfungen bei Lieferanten und in der gesamten Lieferkette durch.

Qualitätssicherung: Ebene 3

Trägt zur Sammlung von Evidenzen und zur Durchführung von formalen Audits oder Überprüfungen von Aktivitäten, Prozessen, Daten, Produkten oder Dienstleistungen bei. Prüft die Aufzeichnungen auf den Nachweis, dass entsprechende Prüfungen und andere Qualitätskontrollen stattgefunden haben, und stellt die Einhaltung der organisatorischen Richtlinien, Normen und Verfahren fest. Identifiziert Verstöße und Abnormalitäten.