Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Referenz und Anleitung zu SFIA Version 7. Framework-Status: Current standard.

Verantwortungsebenen: Ebene 7

Ebene 7

Autonomie

Ist auf der höchsten Ebene eines Unternehmens. Hat Autorität und Verantwortung für alle Aspekte eines wesentlichen Aufgabenbereiches, wie z.B. der Erstellung und Anwendung von Strategien. Trägt die volle Verantwortung sowohl für die eigenen Handlungen und Entscheidungen, als auch für jene anderer, denen Verantwortlichkeiten übertragen wurden.

Einfluss

Trifft für den Unternehmenserfolg wichtige Entscheidungen. Inspiriert die Organisation und beeinflusst Entwicklungen innerhalb der IT-Branche auf höchster Ebene. Fördert Kenntnis und/oder Nutzung von Technologien in einem oder mehreren Unternehmen. Entwickelt langfristige strategische Beziehungen zu Kunden, Partnern, Branchenführern und/oder der Regierung.

Komplexität

Nimmt bei der Erstellung und Implementierung von Strategien eine führende Rolle ein. Wendet Führungskompetenzen auf oberster Ebene an. Besitzt fundierte Kenntnisse über die Branche und über die Auswirkungen neuer Technologien für das allgemeine Unternehmensumfeld.

Wissen

Hat ein breites und tiefes Geschäftswissen, einschließlich der Aktivitäten und Tätigkeiten der eigenen Organisation. Zusätzlich ist ein breites Wissen über Lieferanten, Partner, Wettbewerber und Kunden vorhanden. Fördert eine Kultur, die die strategische Anwendung des allgemeinen und spezifischen Wissens im eigenen Einflussbereich unterstützt.

Unternehmerische Kompetenzen

Verfügt über eine umfassende Bandbreite strategischer Management- und Führungskompetenzen.

Kommuniziert die potenziellen Auswirkungen neuer Praktiken und Technologien auf Organisationen und Einzelpersonen, und bewertet die Risiken der Nutzung oder Nichtnutzung dieser neuen Praktiken und Technologien.

Versteht, erklärt und präsentiert komplexe Sachverhalte für Zielgruppen auf allen Ebenen in einer überzeugenden und schlüssigen Art und Weise.

Bewertet die Auswirkungen von Rechtsvorschriften und fördert aktiv deren Einhaltung und Umsetzung.

Stellt sicher, dass die Organisation das gesamte Spektrum der erforderlichen Kompetenzen und Fähigkeiten entwickelt und mobilisiert.

Meistert Sicherheitsaspekte im eigenen Arbeitsbereich und innerhalb der gesamten Organisation.