Sie sind hier: Startseite / SFIA 6 / Kompetenzen / Strategie und Architektur / Unternehmens-Strategie und -planung / Verbesserung von Geschäftsprozessen

Verbesserung von Geschäftsprozessen BPRE

Die Erkennung neuer und alternativer Ansätze zur Durchführung von Geschäftsaktivitäten. Die Analyse von Betriebsprozessen, u. a. Erkennung von Möglichkeiten zur Automatisierung von Prozessen, Bewertung von Kosten und Vorteilen der neuen Strategien und gegebenenfalls Änderungsmanagement und Unterstützung bei der Umsetzung. Dies kann auch die Implementierung einer Prozessmanagement-Fähigkeit/-Disziplin auf Unternehmensebene beinhalten.

Verbesserung von Geschäftsprozessen: Ebene 7

Bewirkt wichtige Verbesserungen und messbare Geschäftsvorteile durch die Identifizierung, Einführung und Leitung wichtiger Verbesserungsprogramme. Verbessert bestehende Ansätze für Prozessoptimierung und/oder entwickelt neue Ansätze.

Verbesserung von Geschäftsprozessen: Ebene 6

Analysiert betriebliche Prozesse; identifiziert alternative Lösungen, bewertet die Durchführbarkeit und empfiehlt neue Methoden unter Einbeziehung neuer Technologien. Bewertet die finanziellen, kulturellen, technologischen, organisatorischen und umweltrelevanten Faktoren, die im Änderungsprogramm behandelt werden müssen. Legt Kundenanforderungen für die Umsetzung wesentlicher Änderungen der Mission der Organisation, der betrieblichen Funktionen und Prozesse, der organisatorischen Rollen und Verantwortungen und Umfang und Art der Ausübung von Services fest.

Verbesserung von Geschäftsprozessen: Ebene 5

Analysiert betriebliche Prozesse; erkennt alternative Lösungen, beurteilt die Durchführbarkeit und empfiehlt neue Methoden und Ansätze. Trägt zur Bewertung der Faktoren bei, die im Änderungsprogramm berücksichtigt werden müssen. Hilft bei der Erstellung von Anforderungen für die Umsetzung von Änderungen betrieblicher Prozesse.