Sie sind hier: Startseite / SFIA 6 / Kompetenzen / Entwicklung und Umsetzung / Systementwicklung / Erstellung von Informationsinhalten

Erstellung von Informationsinhalten INCA

Management und Anwendung der Prinzipien und Praktiken von Design, Erstellung und Präsentation von Textinformationen, ggf. unterstützt von grafischen Inhalten für interaktive und digitale Nutzung. Die Anwendung von Prinzipien des Workflows, Definition der Benutzerrollen und Einbindung und Training der Anbieter von Inhalten. Diese Unterlagen können elektronisch (z. B. als Sammlungen von Webseiten) oder auf andere Art geliefert werden. Diese Fähigkeit umfasst Management und Qualitätssicherung und Erstellungsprozesse für die produzierten Materialien.

Erstellung von Informationsinhalten: Ebene 6

Managt Dokumentationsentwicklung und stellt sicher, dass adäquate Verfahren, Standards, Werkzeuge und Ressourcen vorhanden sind und umgesetzt werden, um sicherzustellen, dass die von Autoren innerhalb der Organisation erstellten Dokumenteninhalte eine angemessene Qualität aufweisen. Setzt sich für die Nutzung einer klar verständlichen Sprache ein und erstellt Qualitäts- und Formulierungsstandards, die in der eigenen Arbeit konsistent angewendet werden. Managt die Beziehungen mit Stakeholdern und sorgt dafür, dass diese die benötigte Informationen erhalten. Managt die Prüfung von Konzeptinhalten.

Erstellung von Informationsinhalten: Ebene 5

Bietet Gesamtkontrolle über redaktionelle Inhalte innerhalb des oder der Teams, um angemessene Inhalte, Ton, Kürze, Konsistenz und Wiederverwendung zu gewährleisten. Berät bezüglich angemessener Inhaltsformate und Plattformen zur Veröffentlichung, um eine Erfüllung der Anforderungen sicherzustellen. Entwickelt Inhaltsplanung und -strategien, in denen gezeigt wird, wie diese die festgestellten Bedürfnisse des Benutzers erfüllen. Organisiert Prüfungen von Entwürfen.

Erstellung von Informationsinhalten: Ebene 4

Steht in Kontakt mit leitenden Inhaltseigentümern und nutzt objektive Belege, um die inhaltlichen Bedürfnisse der Benutzer zu bestimmen. Kontrolliert, überwacht und bewertet Web-Inhalte, um Qualität, Konsistenz und Zugänglichkeit von Mitteilungen zu gewährleisten. Erstellt den Inhalt und das Erscheinungsbild komplexer zu liefernder Informationen (z. B. Webseiten) in Zusammenarbeit mit Kunden/Nutzern. Moderiert Inhalte und stellt sicher, dass diese wiederverwendet werden können. Erstellt und testet komplexe, ausgereifte Ergebnisse, um einfache, klare und schnelle Dienste zu unterstützten. Interpretiert Analysedaten, um Inhalte zur Erfüllung von Benutzerbedürfnissen und für Suchmaschinen zu optimieren. Prüft die Arbeit anderer Autoren auf Konsistenz und Richtigkeit und übernimmt Verantwortung für eigene Veröffentlichungen. Versteht die Implikationen, die aus der Veröffentlichung von Inhalten erwachsen, und managt das Risiko entsprechend.

Erstellung von Informationsinhalten: Ebene 3

Kooperiert mit Kunden/Benutzern, um Anforderungsdetails zu klären. Entwirft, erstellt und prüft Themengebiete mittlerer Komplexität unter Verwendung leicht verständlicher Sprache. Entwirft für Suchmaschinen optimierte Inhalte und trifft gut durchdachte Entscheidungen, wie Informationen den Nutzern am besten präsentiert werden sollten. Stellt sicher, dass unter Berücksichtigung von Nutzerbedürfnissen Inhalte korrekt, relevant und aktuell sind.

Erstellung von Informationsinhalten: Ebene 2

Entwickelt ein umfassendes Verständnis für technische Publikationskonzepte, -werkzeuge und -methoden und deren Umsetzung. Entwickelt ein Verständnis für Support-Aktivitäten für die Entwicklung von Publikationsinhalten, wie z. B. Sammeln von Informationen, Analyse von Benutzeraufgaben, Erstellung von inhaltlichen Entwürfen, Illustrationen, Drucken und Veröffentlichung. Arbeitet zusammen mit Kollegen und Kunden, um die Bedürfnisse des Publikums zu verstehen und Quellmaterialien zusammenzutragen. Präsentiert Informationen klar, präzise und korrekt in einer angemessen klaren Sprache, die den Bedürfnissen des Benutzers vollständig entspricht, und zwar so klar, einfach und schnell wie möglich.

Erstellung von Informationsinhalten: Ebene 1

Trägt unter Anleitung zur Erstellung und Verteilung von Inhalten sowie zu Tests des Inhalts und des Layouts bestimmter lieferbarer Leistungen und der Konfiguration von Inhalten und Dateien bei. Moderiert Benutzerinhalte online, um sicherzustellen, dass diese den Richtlinien entsprechen, und eskaliert diese ggf.