Installation/Außerbetriebsetzung von Systemen: Level 4

Führt Routineinstallationen und -deinstallationen von Hardware und/oder Software durch. Ergreift Maßnahmen zur Einhaltung von Zielen im Rahmen vorhandener Sicherheits- und Qualitätsabläufe, ggf. einschließlich Übergabe an den Kunden. Führt Tests von Hardware und/oder Software mittels zur Verfügung gestellter Testabläufe und Diagnosewerkzeuge durch. Korrigiert Fehlfunktionen und holt bei Bedarf Rat von anderen erfahrenen Kollegen und externen Quellen. Dokumentiert Details aller Hardware- und Software-Objekte, die installiert und entfernt wurden, damit die Aufzeichnungen über Configuration Management aktualisiert werden können. Entwickelt Installationsverfahren und -standards und terminiert Installationsarbeiten. Stellt weniger erfahrenen Kollegen Ratschläge zur Verfügung, damit die verfügbaren Assets bestmöglich verwendet werden und um den Installations-Service aufrecht zu erhalten oder zu verbessern.