Installation/Außerbetriebsetzung von Systemen: Level 3

Installiert oder entfernt Hardware und/oder Software unter Verwendung der zur Verfügung gestellten Installationsanleitungen und Werkzeuge, ggf. bei Bedarf Übergabe an den Kunden. Führt Tests durch, korrigiert Funktionsfehler und dokumentiert Ergebnisse gemäß den vorgegebenen Verfahren. Erstellt detaillierte Berichte über alle Hardware-/Software-Objekte, die installiert oder entfernt wurden, damit die Aufzeichnungen über Configuration Management aktualisiert werden können. Bietet Anwendern fachmännischen Rat nach vereinbarten Verfahren für weitere Hilfe oder Eskalation. Prüft Änderungsanfragen. Führt genaue Aufzeichnungen über die Anfragen von Anwendern, Kontaktdaten und Ergebnisse. Trägt zur Entwicklung von Installationsmethoden und -standards bei.