Sie sind hier: Startseite / SFIA 6 / Kompetenzen / Entwicklung und Umsetzung / Installation und Integration / Portierung/Software-Integration

Portierung/Software-Integration PORT

Die Konfiguration von Software-Produkten innerhalb neuer oder bestehender Software-Umgebungen/-Plattformen.

Portierung/Software-Integration: Ebene 6

Sorgt für die Verfügbarkeit von Hardware, Software und Ressourcen für Systemtests plattformspezifischer Versionen von einem oder mehreren Softwareprodukten. Definiert Testkonfigurationen auf Grundlage vereinbarter Teststandards. Bewertet neue Entwicklungen in der Organisation und in der Branche und berät die Führungsebene über Wachstumschancen, Problembereiche und benötigte Ressourcen. Sorgt für die Einhaltung der vereinbarten Standards und bewährten Verfahren.

Portierung/Software-Integration: Ebene 5

Führt ein Team an, liefert technisches Fachwissen über Systemtests plattformspezifischer Versionen von Softwareprodukten auf unterschiedlichen Plattformen. Bietet sachkundige Informationen über Support-, Systemtest- und Qualitätssicherungsfunktionen und trägt so zur Verbesserung von Prozeduren bei.

Portierung/Software-Integration: Ebene 4

Konfiguriert Software und Ausrüstung und testet plattformspezifische Versionen von einem oder mehreren Softwareprodukten. Berichtet über das Ergebnis durchgeführter Tests und erkennt Verbesserungsmöglichkeiten für den Prozess und die Softwareprodukte gemäß den vereinbarten Designs und Standards.

Portierung/Software-Integration: Ebene 3

Unterstützt die Konfiguration von Software und Ausrüstung und die Systemtests plattformspezifischer Versionen von einem oder mehreren Softwareprodukten. Dokumentiert Fehler, implementiert Lösungen und führt neuerliche Tests nach vereinbarten Standards durch.