Hardware-Design: Level 5

Spezifiziert und entwickelt komplexe Hardwarekomponenten/-systeme. Wählt angemessene Designstandards, Methoden und Werkzeuge aus, die den vereinbarten Unternehmensrichtlinien entsprechen, und sorgt für deren wirksame Anwendung. Prüft das Systemdesign anderer, um sicherzustellen, dass angemessene Technologien ausgewählt, die Mittel effizient verwendet und verschiedene Systeme und Technologien integriert werden. Leistet Beiträge zu Richtlinien für die Auswahl von Architekturkomponenten. Bewertet und führt Impact-Analysen wichtiger Design-Optionen durch und bewertet und managt die damit zusammenhängenden Risiken. Sorgt dafür, dass in Hardware-Designs Anforderungen an Funktion, Servicequalität, Systemmanagement und Nachhaltigkeit aufeinander abgestimmt sind.