Sie sind hier: Startseite / SFIA 6 / Kompetenzen / Bereitstellung und Betrieb / Service-Design / Availability Management

Availability Management AVMT

Die Definition, Analyse, Planung, Messung und Verbesserung aller Aspekte der Verfügbarkeit von Diensten, einschließlich der Verfügbarkeit von Elektrizität. Gesamtkontrolle und Management der Service-Verfügbarkeit, um sicherzustellen, dass das Niveau aller gelieferten Services den aktuellen und zukünftigen Bedürfnissen des Unternehmens auf kosteneffiziente Weise entspricht.

Availability Management: Ebene 6

Legt Methoden- und Entwicklungsstrategien, Pläne und Prozesse für die Entwicklung, Überwachung, Messung, Berichterstattung und laufende Verbesserung der Verfügbarkeit von Diensten und Komponenten fest, einschließlich der Entwicklung und Implementierung neuer Verfügbarkeitstechniken und -methoden.

Availability Management: Ebene 5

Bietet Beratung, Hilfestellung und Anleitung in Zusammenhang mit der Planung, Entwicklung und Verbesserung der Verfügbarkeit von Services und Komponenten, einschließlich der Untersuchung aller Verletzungen von Verfügbarkeitszielen und Fällen von Nicht-Verfügbarkeit sowie Einleitung von Korrekturmaßnahmen. Plant Modalitäten für Disaster Recovery zusammen mit unterstützenden Prozessen und managt die Durchführung von Tests solcher Pläne.

Availability Management: Ebene 4

Leistet Beiträge zu Ausarbeitung und Betrieb des Availability Management-Prozesses und erfüllt definierte Availability Management-Aufgaben. Analysiert die Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit, Instandhaltbarkeit und Funktionstüchtigkeit von Diensten und Komponenten. Stellt sicher, dass Dienste und Komponenten aktuell und in der Zukunft alle vorgegebenen Leistungsziele und Servicelevels erfüllen. Implementiert Modalitäten für Disaster Recovery und dokumentiert Wiederherstellungsprozeduren. Testet Wiederherstellungsprozeduren.