Sie sind hier: Startseite / SFIA 6 / Kompetenzen / Kompetenzen und Qualität / Kompetenz-Management / Lehren und Themenbildung

Lehren und Themenbildung TEAC

Spezifikation, Entwurf, Entwicklung, Lieferung und Beurteilung von Bildungsinhalten für EDV und Informationstechnologie (einschließlich elektronischer Kommunikation) auf jeder Ebene des Bildungssystems, von primär bis tertiär (alle Altersstufen) und am Arbeitsplatz. Die behandelten Themen betreffen grundlegende und fortgeschrittene EDV-Bereiche und die allgemein zur produktiven Verwendung von Computern und IT-Systemen benötigten Kompetenzen für sowohl EDV-Fachleute als auch kompetente Anwender von IT-basierten Systemen. Dies schließt die Ideen von Computerdenken und die Anwendung von Computerkonzepten im alltäglichen und beruflichen Leben mit ein. Dabei wird besonders auf die Methoden, Techniken und Pädagogik (die Ausbildung als Lehrer, Tutor oder Dozent oder der Prozess des Lehrens) für EDV- und IT-Ausbildung geachtet.

Lehren und Themenbildung: Ebene 6

Leitet die Vorgabe, Entwicklung und Durchführung von EDV- und IT-Bildungsinhalten in einem formellen oder schulischen Kontext von der primären bis zur tertiären Ebene und am Arbeitsplatz. Ist auf die fortgeschrittenen Aspekte der Durchführung von EDV- und IT-Ausbildung auf der entsprechenden Ausbildungsstufe spezialisiert. Nutzt aktuelle Techniken und Methoden, um die Forschung in EDV- und IT-Ausbildung zu bewerten und zu kritisieren und leitet die Entwicklung guter Praktiken im Design von Lernkonzepten, deren Entwicklung und Durchführung an.

Lehren und Themenbildung: Ebene 5

Liefert EDV- und IT-Bildungsinhalte in formellem Bildungskontext von der Primär- bis zur Tertiärstufe oder am Arbeitsplatz. Ist auf die Lieferung von EDV- und IT-Ausbildung auf der entsprechenden Ausbildungsstufe spezialisiert. Ist sich der aktuellen Techniken und Methoden zur Bewertung und Kritik der Forschung in EDV- und IT-Ausbildung bewusst und wendet gute Praktiken im Design von Lernkonzepten, deren Entwicklung und Durchführung an.