Sie sind hier: Startseite / SFIA 6 / Kompetenzen / Kompetenzen und Qualität / Personal-Management / Personalbeschaffung

Personalbeschaffung RESC

Das allgemeine Ressourcenmanagement von Mitarbeitern für einen wirksamen Betrieb des Unternehmens. Beratung über alle Aspekte des Erwerbs von Ressourcen, einschließlich Angestellter, Berater und Lieferanten.

Personalbeschaffung: Ebene 6

Entwickelt und kommuniziert Ressourcen-Management-Methoden, -Standards und -Richtlinien unter Berücksichtigung der strategischen Personalpläne des Unternehmens. Übernimmt die allgemeine Verantwortung für Planung, Anwerbung, Auswahl, Bewertung, On-Boarding und Übernahme von Ressourcen. Leitet die Entwicklung von Plänen, um sicherzustellen, dass das Unternehmen über Ressourcen mit den richtigen Kompetenzen verfügt, um betriebliche Ziele und Verpflichtungen zu erfüllen. Stellt sicher, dass ggf. Unterstützung durch Fachkräfte gewährleistet ist. Prüft und bewertet den fortlaufenden Erfolg und die Wirksamkeit des Ressourcen-Management-Prozesses, einschließlich Analysen der Beständigkeit von Arbeitskräften, Medien- und Lieferantenbewertungen, Kundenzufriedenheit und Validierung von Auswahlmethoden.

Personalbeschaffung: Ebene 5

Entwickelt Pläne, um sicherzustellen, dass das Unternehmen über die geeigneten Ressourcen verfügt, um betriebliche Ziele und Verpflichtungen zu erfüllen. Managt die effektive Umsetzung von Ressourcen-Planung, Anwerbung, Auswahl, Bewertung, On-Boarding und Übernahme von Ressourcen. Berät über Standards, Methoden und Werkzeuge zum Ressourcen-Management. Gewährleistet die Einhaltung relevanter gesetzlicher oder externer Bestimmungen und Codes für beste Praktiken. Trägt zur Entwicklung von Ressourcen-Management Methoden, Standards und Richtlinien sowie zur Prüfung und Bewertung des Ressourcen-Management-Prozesses bei.

Personalbeschaffung: Ebene 4

Implementiert Ressourcenpläne, einschließlich der Durchführung von Vorstellungsgesprächen. Erleichtert die Prozesse zu Auswahl, Bewertung und On-Boarding und die interne Ressourcenverteilung. Trägt zur Übernahme von Ressourcen bei, unter Einhaltung von relevanten gesetzlichen oder externer Bestimmungen und Codes für beste Praktiken.