Beschaffung SORC

Die Bereitstellung von Methoden, internen Standards und Ratschlägen für die Beschaffung und Inbetriebnahme von extern gelieferten und intern entwickelten Produkten und Diensten. Die Bereitstellung von Corporate Governance, Einhaltung der Gesetzgebung und Gewährleistung der Informationssicherheit. Die Implementierung von konformen Beschaffungsprozessen, die die Probleme und Anforderungen beider Seiten – Auftragsvergabe und Lieferung – vollständig in Betracht zieht. Die Identifikation und das Management von Lieferanten, um eine erfolgreiche Lieferung der vom Unternehmen benötigten Produkte und Dienste zu gewährleisten.

Beschaffung: Ebene 7

Übernimmt die allgemeine Verantwortung für die Einhaltung von Gesetzen, das Management der Beschaffungskette, wirtschaftliche Führung, Strategien und Prozeduren für die Auswahl von Lieferanten, Ausschreibungen und Beschaffung (einschließlich „build or buy“-Kriterien und Leistungsvergleich). Bestimmt die allgemeinen Strategien für die Handhabung von Lieferantenbeziehungen und befürwortet effektive betriebliche Beziehungen auf allen Ebenen. Ist verantwortlich für die Entwicklung und Prüfung der Beschaffungsprozesse und die Verhandlung weitreichender Verträge. Etabliert Frameworks, um geleistete Dienste zu überwachen und sicherzustellen, dass über die gesamte Vertragslaufzeit hinweg ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis herrscht. Repräsentiert das Unternehmen bei allen ernsthaften Konflikten, die Lieferanten betreffen.

Beschaffung: Ebene 6

Beeinflusst Strategien und Prozeduren, die die Auswahl von Lieferanten, Ausschreibungen, Beschaffung und Leistungsvergleiche beinhalten. Etabliert Strategien, Standards, Methoden, Prozesse und gute Praktiken für die Beschaffung und stellt sicher, dass diese im Einklang mit Gesetzen, Regelungen und der Informationssicherheit von Dritten stehen. Identifiziert externe Partner und hält ggf. Kontakt mit Fachleuten aus anderen verwandten Disziplinen. Stellt sicher, dass die Geschäftsbedingungen im Einklang mit bestehenden Gesetzen und Vorschriften stehen. Leitet den Beschaffungsprozess, von der Klärung der Bedürfnisse bis hin zur Vorlage, Überwachung und Beendigung eines Vertrages. Misst die Wahrnehmung darüber, wie Services geleistet werden, und bewertet die Leistung des Lieferanten, die Erfahrung der Leistung des eigenen Unternehmens und die Effektivität der gesamten Beschaffungskette.

Beschaffung: Ebene 5

Recherchiert Lieferanten und Märkte und erhält ein breites Verständnis des wirtschaftlichen Umfeldes aufrecht, zur Entwicklung von Wirtschaftsstrategien und Beschaffungsplänen. Berät für den Business Case über alternative Beschaffungsmodelle und über Methoden und Prozeduren, die die Auswahl an Lieferanten, Ausschreibungen und Beschaffung abdecken. Leitet Beschaffungsteams, managt den Ausschreibungs-, Bewertungs- und Beschaffungsprozess. Verhandelt mit potentiellen Partnern und Lieferanten und entwickelt Annahmekriterien und -prozeduren. Entwirft und vergibt Verträge. Führt Leistungsvergleiche durch und stellt sicher, dass die Leistung des Lieferanten ordentlich überwacht und regelmäßig überprüft wird. Steht in Kontakt mit potentiellen Lieferant(en) und managt und implementiert Aktionen und Programme zur Verbesserung des Lieferantenservice.

Beschaffung: Ebene 4

Prüft Business Cases (Anforderungen, potentielle Vorteile und Optionen) und bestimmt die angemessenen Beschaffungswege, z. B. offener Markt oder kollaboratives Framework. Gewährleistet die Vorbereitung detaillierter Präqualifikations-Fragebögen und Ausschreibungen unter Anwendung von Marktkenntnissen zur sicheren Aufstellung von Anforderungen. Sammelt und stellt Daten zusammen, um die Zusammenarbeit zu fördern und Bedingungen und Konditionen zu verhandeln, die das Ausmaß der Anforderungen widerspiegeln und zu guten Leistungen einladen. Beurteilt Ausschreibungen anhand von Anforderungs- und Bewertungskriterien, bereitet Abnahmedokumente vor und berät über Verträge und Servicelevel-Vereinbarungen. Überwacht und berichtet über Lieferantenleistungen, Informationssicherheit, Kundenzufriedenheit und Marktkenntnisse, Erforscht, löst und eskaliert Probleme. Implementiert Aktionen und Programme zur Verbesserung des Lieferantenservice.

Beschaffung: Ebene 3

Erstellt Fragebögen zur Präqualifikation und Ausschreibungen in Reaktion auf Business Cases. Kennt den Unterschied zwischen Open Source und urheberrechtlich geschützten Systemoptionen. Liefert detaillierte Auswertungskriterien für komplexere Ausschreibungen und unterstützt bei der Auswertung von Ausschreibungen. Agiert als Routine-Kontaktperson zwischen dem Unternehmen und dem Lieferanten. Sammelt und berichtet über Lieferanten-Leistungsdaten.

Beschaffung: Ebene 2

Unterstützt bei der Erstellung von Fragebögen zur Präqualifikation und Ausschreibungen in Reaktion auf Business Cases. Stellt relevante Informationen für Ausschreibungen zusammen. Liefert detaillierte Bemessungskriterien für einfache Ausschreibungskriterien. Assistiert bei der Auswertung von Ausschreibungen. Assistiert bei der routinemäßigen Kommunikation zwischen Unternehmer und Lieferant, der Sammlung von Lieferanten-Leistungsdaten und der zugehörigen Berichterstattung.