Anforderungsdefinition und -management: Level 4

Erleichtert die Festsetzung von Umfang und Unternehmensprioritäten für Änderungsinitiativen mittlerer Größenordnung und Komplexität. Trägt zur Auswahl der besten Methoden zur Darstellung betrieblicher Anforderungen im Kontext einer spezifischen Änderungsinitiative bei und gewährleistet die Nachverfolgbarkeit zum Ursprung. Entdeckt und analysiert Anforderungen an die Zweckmäßigkeit sowie die Einhaltung von Unternehmenszielen und Kontinuität und fordert bei Bedarf positiv heraus. Holt das formale Einverständnis von Stakeholdern und Empfängern für Umfang und Anforderungen ein und setzt eine Basis fest, auf der die Lieferung einer Lösung beginnen kann. Managt Anträge auf und die Anwendung von Änderungen von grundlegenden Anforderungen. Identifiziert die Auswirkung betrieblicher Anforderungen auf vorläufige (z. B. Migration) Szenarien sowie die erforderliche Endposition.