Anforderungsdefinition und -management: Level 3

Definiert Umfang und betriebliche Prioritäten für geringfügige Änderungen und kann bei Initiativen mit größerem Umfang mithelfen. Erfasst und entdeckt Anforderungen des Betriebsmanagements und anderer Stakeholder. Wählt geeignete Methoden für die Feststellung detaillierter Anforderungen unter Berücksichtigung der Art der erforderlichen Änderungen, bestehender Abläufe und der Eigenschaften und Kultur derjenigen, die die Anforderungen erfüllen. Spezifiziert und dokumentiert nach Vorgabe betriebliche Anforderungen und sorgt für die Nachverfolgbarkeit zum Ursprung. Analysiert diese in Hinblick auf die Erfüllung von Unternehmenszielen und Kontinuität und übt dabei ggf. positive Kritik. Arbeitet mit Stakeholdern zusammen, um bei Anforderungen Prioritäten setzen zu können.