Sie sind hier: Startseite / SFIA 6 / Verantwortungsebenen / Verantwortungsebenen: Ebene 7

Verantwortungsebenen: Ebene 7

Autonomie

Auf der höchsten Ebene eines Unternehmens. Hat Autorität und Verantwortung für alle Aspekte eines wesentlichen Aufgabenbereiches, u. a. Erstellung und Anwendung von Strategien. Trägt die volle Verantwortung für die eigenen Handlungen und Entscheidungen und die sämtlicher anderer, denen Verantwortlichkeiten übertragen wurden.

Einfluss

Trifft für den Unternehmenserfolg wichtige Entscheidungen. Beeinflusst Entwicklungen innerhalb der IT-Branche auf höchster Ebene. Fördert Kenntnisse und/oder Nutzung von Technologien in einem oder mehreren Unternehmen. Entwickelt langfristige strategische Beziehungen zu Kunden, Partnern, Branchenführern und der Regierung.

Komplexität

Nimmt bei der Erstellung und Implementierung von Strategien eine führende Rolle ein. Wendet Führungskompetenzen auf oberster Ebene an. Besitzt fundierte Kenntnisse über die Branche und über die Auswirkungen neuer Technologien für das allgemeine Unternehmensumfeld.

Unternehmerische Kompetenzen

Verfügt über weitreichende Management- und Führungskompetenzen. Versteht, erklärt und präsentiert bis hin zur höchsten Ebene überzeugend komplexe Ideen für Fachleute und Nicht-Fachleute. Verfügt über umfassende und tief greifende unternehmerische Kenntnisse sowie fundiertes Wissen über die Aktivitäten und Praktiken anderer Unternehmen. Kommuniziert die möglichen Auswirkungen neuer Praktiken und Technologien für Unternehmen und Personen und bewertet die Risiken der Verwendung bzw. Nichtverwendung dieser Praktiken und Technologien. Beurteilt die Auswirkungen von Gesetzen und fördert aktiv deren Einhaltung. Stellt sicher, dass das Unternehmen das gesamte Spektrum an erforderlichen digitalen Kompetenzen und Kapazitäten entwickelt und ausschöpft.