Sie sind hier: Startseite / Wie SFIA funktioniert / Navigation in den SFIA-Kompetenzen

Navigation in den SFIA-Kompetenzen

Die Kompetenzen sind in Kategorien und Unterkategorien unterteilt. Wie auch in vorangegangenen Versionen erleichtert ein Farbcode die schnelle Identifikation der Kategorie, unter der die Kompetenz angeordnet ist.

Strategie und Architektur Veränderung und Transformation Entwicklung und Umsetzung Bereitstellung und Betrieb Kompetenzen und Qualität Beziehungen und Engagement

Diese Kategorien und Unterkategorien stellen keine Stellenbeschreibungen, Rollen, Teams innerhalb eines Unternehmens oder persönliche Verantwortungsbereiche dar. Diese Einteilung dient der Unterstützung von Personen, die SFIA-Kompetenzen in Rollenprofile oder Stellenbeschreibungen integrieren oder das Kompetenz-Framework eines Unternehmens entwickeln. Die Kategorien und Unterkategorien verfügen über keine eigenen Definitionen. Sie stellen lediglich logische strukturelle Formen dar, die die Navigation erleichtern sollen. Eine Stellenbeschreibung besteht meistens aus einer Kombination von Kompetenzen aus verschiedenen Kategorien und Unterkategorien.